Wir bleiben, um zu helfen!

Wir wollen Menschen dabei helfen, die von der Flutkatastrophe betroffen ihre Existenz wieder aufzubauen. Wir wollen ihnen umfassend und ganzheitlich helfen, d.h. wir haben die Betroffenen in ihren vielfältigen Nöten (materiell, psycho-sozial, etc.) im Blick. All das wollen wir aus Menschen-/Nächstenliebe tun.

Wie es im Ahrtal weiter geht ...

Im September 2021 wurde das Hoffnungswerk e.V. als gemeinnütziger Verein gegründet. Mit Hilfsprojekten wie Patenschaften und psychosozialer Unterstützung wollen wir vor allem denjenigen helfen, die wegen ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen oder aufgrund einer Katastrophe hilfsbedürftig geworden sind.

Sonstiges

Wenn ihr uns durch eure Gebete und mit Spenden unterstützen wollt, könnt ihr bei To-All-Nations weitere Infos bekommen.

Ihr wisst ja, dass jede Seite ein ordentliches Impressum und eine Datenschutz... *und so weiter* braucht. Beides könnt ihr hier finden.